Spiele

„Der Mensch ist nur da ganz Mensch, wo er spielt“ - Friedrich Schiller
Überall auf der Welt und in jeder Kultur wird gespielt. Oftmals verbinden wir „spielen“ mit der Beschäftigung von Kindern. Sie erlernen wichtige Fähigkeiten, die ihnen im späteren Leben weiterhelfen. Doch auch Erwachsene spielen gerne.
Das Gehirn von Erwachsenen ist beim Spielen dazu in der Lage, viele Gehirnzellen neu zu vernetzen. Dadurch wird das Gedächtnis gefördert und die Fantasie und Kreativität wird angeregt.

Kleiner Größer
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 59
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 59
Zuletzt angesehen